• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Versandkostenfrei
    ab 60€

Auch KMP trägt zum Umweltschutz bei!

Sie haben sie vielleicht schon in verschiedenen Geschäftsräumen, Kindergärten oder Schulen gesehen - die Öko-Box des renommierten Alternativherstellers für Druckerzubehör, KMP. Nicht nur die Großen des Druckermarktes, die sich regelrecht um die Aufmerksamkeit auch in Sachen Wierderverwertung ihrer eigenen Produkte rangeln, haben ein Auge auf unsere Natur, auch die Eggenfelder mischen mit.

Und das auch gleich als Universalverwerter. Ob Tintenpatronen, Tonerkartuschen, Toner-Behälter oder Trommeleinheiten, und egal welcher Hersteller - KMP sorgt dafür, daß wertvolles Material nicht einfach auf dem Müll landet und unsere Umwelt unnötig belastet.

Wenn Sie Ihr Originalprodukt bei KMP direkt einschicken, werden Ihnen nach einer Prüfung des Produktes recht anschauliche Preise vergütet. Die genaue Preisliste finden Sie hier.

Auf jeden Fall eine gute Wahl

Handelt es sich um ein bereits wiederaufbereitetes Produkt (also kein Original), gibt es zwar keine Vergütung, aber die Umwelt wird trotzdem geschont. Bringen Sie einfach bei Ihrem nächsten Patronenkauf Ihr Altmaterial mit, der Wurf in die Öko-Box ist genauso mühelos wie in den Mülleimer zuhause, tut der Umwelt einen Gefallen und im Zweifelsfalle können Sie anhand der mitgebrachten Patrone unseren Verkäufern noch schneller verdeutlichen, welche Produkte für Sie in Frage kommen.

Also mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Wenn Sie sich weiter darüber informieren wollen, wie Sie zusammen mit KMP herstellerunabhängig die Umwelt schonen und vielleicht sogar Geld sparen können, besuchen Sie doch die im Fuß dieses Artikels gelistete Website mit mehr Informationen zum KMP-Recyclingsystem.

Recycling zweiter Klasse? Nein!

Wenn Sie nun denken, daß da wohl jemand ein wenig fuchst, um Geld zu sparen - bei KMP achtet man bei Wiederverwertung schon darauf, daß die Teile und Produkte, die in neuem Kleid den Markt wiedersehen, Qualität aufweisen - nicht umsonst bestätigen immer wieder Tests sogar der Stiftung Warentest Qualität, die dem Original ebenbürtig ist.

Aber um Ihnen zu zeigen, wie sehr ein Produkt auf Herz und Nieren geprüft wird, zeigen wir Ihnen hier einmal in Kurzform die Schritte, die eine Tonerkartusche bei KMP im Recycling durchläuft, bevor sie wieder auf den Markt losgelassen werden darf:

  1. Zerlegung der Kartusche
  2. Reinigung der Kartusche
  3. Austausch sämtlicher Verschleißteile
  4. Erneuerung der Cleaning Blade
  5. Einsetzen eines neuen Fotoleiters
  6. Ersetzen des Tonertanks
  7. Einfüllen des Qualitätstoners
  8. Qualitätsprüfung
  9. Test nach DIN 33870
  10. Erst jetzt gelangt das Produkt auf den Markt

Universalrecycling mit System - KMP macht's möglich.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
  
B-T10-1 B-T10 Toner für Brother HL-2030 / 2040 / 2070 /...
Inhalt 2500 Seiten (1,32 € * / 100 Seiten)
ab 32,89 € *