• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Versandkostenfrei
    ab 60€
  • Trusted Shops zertifiziert

Produktsiegel „Blauer Engel“ soll erweitert werden

Der Das Produktsiegel „Blauer Engel“ soll voraussichtlich ab 2011 erweitert werden. Das Siegel soll ab diesem Zeitpunkt nur noch für Laserdrucker und Laserkopierer vergeben werden, die einen, bisher noch nicht näher bestimmten, Grenzwert beim Ausstoß feiner Partikel nicht überschreiten.

Auch heute ist schon ein Grenzwert für die Partikelemission vorgegeben, dieser bezieht sich aber nur auf die Masse der ausgestoßenen Partikel und nicht auf ihre Anzahl. Doch genau diese Anzahl soll zukünftig das Maß aller Dinge sein.

Bis es jedoch so weit ist, ist es noch ein weiter Weg. Vorbereitende Forschungen sind noch erforderlich und laufen teilweise auch schon. Das Bundesumweltministerium will zukünftig zusammen mit BITKOM ein standardisiertes Messverfahren entwickeln, mit dem die Partikelemission ermittelt werden kann. Zusätzlich soll dieses Verfahren mit internationalen Verfahren abgeglichen werden.

 

Die anstehenden Forschungen dienen unter anderem dazu, die Beschaffenheit der ausgestoßenen Partikel zu ermitteln, da bisher noch unklar ist woher diese Partikel genau stammen. So wurde bei einem Test ohne Toner und Papier im Drucker dennoch ein Partikelausstoß festgestellt. Bisherigen Vermutungen zufolge erfolgt der Ausstoß auf Grund von Verdampfungsprozessen an der Fixiereinheit.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.