• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Versandkostenfrei
    ab 80€

Refillanleitung für Canon CLI-8 und PGI-5Bk Druckerpatronen

Achtung! Um dieser Anleitung folgen zu können benötigen Sie entweder ein Refillset bei dem alles Nötige vorhanden ist, oder entsprechende Druckertinte, eine Kanüle und einen kleinen Bohrer.

Bedecken Sie Ihren Arbeitsbereich immer mit einer Kunststofffolie um Verschmutzungen zu vermeiden !

Refillanleitung für Canon CLI 8 Druckerpatronen

 Anleitung in chronologischer Reihenfolge

  1. Entfernen Sie die leere Patrone aus Ihrem Drucker.
  2. Verschließen Sie die Austrittsöffnung auf der Unterseite mit einem Stück Klebeband und bohren Sie anschließend ein Loch an der im Bild angegeben Position.
  3. Ziehen Sie die entsprechende Druckertinte in Ihre Spritze.
  4. Setzen Sie die Kanüle in das Loch und drücken Sie die Druckertinte LANGSAM in die Patrone.
  5. Verschließen Sie das Bohrloch entweder mit dem Stöpsel aus der Refillpackung oder mit Tesafilm bzw. einem anderen robusten Klebeband.

Wenn Sie keinen CHIP Resetter für Canon Druckerpatronen haben, fahren Sie mit Punkt 6 fort. Sollten Sie einen Resetter haben, gehen Sie bitte zu Punkt 9.

6. Entfernen Sie nun vorsichtig das von Ihnen angebrachte Klebeband vor der Austrittsöffnung. Achtung es kann Tinte auslaufen !
7. Setzen Sie die Tintenpatrone wieder in den Drucker ein.
8. Sie werden nun mehrfach aufgefordert, die Druckerpatrone zu wechseln. Drucken Sie immer weiter bis der Statusmonitor Ihnen mitteilt, dass die Patrone leer ist. Jetzt müssen sie den Statusmonitor ausschalten. Dazu drücken und halten Sie den "Weiter" Button für ca. 5 Sekunden.

Ab hier nur mit CHIP RESETTER

9. Nehmen Sie die nun befüllte Patrone und setzen Sie sie auf den CHIP Resetter.
10. Entfernen Sie nun vorsichtig, das von ihnen angebrachte Klebeband vor der Austrittsöffnung. Achtung es kann Tinte auslaufen !
11. Jetzt die Druckerpatrone einfach einsetzen und losdrucken. Ihr Drucker sollte die Patrone als neue, volle Patrone erkennen und dies im Statusmonitor auch korrekt anzeigen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.