• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Lieferung versandkostenfrei
    ab 80€ innherhalb Deutschlands

Druckerpatronen für Kodak

Kodak Logo klein

1888 wurde der Name Kodak von George Eastman erfunden, der im gleiche Jahr die erste Boxkamera auf den Weltmarkt brachte. Weitere Erfindungen sind der erste transparente Rollfilm (1889) und die erste Filmkamera (1891). 1892 wird das Unternehmen zur Eastman Kodak Company New York. Schon im Jahr 1895 kommt die erste Pocket KODAK Kamera mit Rollfilm in den Handel. Im Jahr 1897 eröffnet Kodak seine erste Niederlassung in Frankreich als 100% ige Tochtergesellschaft.

Weitere Erfindungen rund um die Fotografie, den Film und das Bild machen das Unternehmen groß. Neben Kameras und Filmen gehören zur Kodak Produktpalette ab 1932 Super 8 Filme und Kameras, ab 1958 auch Diaprojektoren, 1966 stattet Kodak den 2620 Farbdrucker schon mit einem elektronischen Speicher aus (so lassen sich 2000 bis 3000 Ausdrucke pro Stunde erstellen).
1975 kommt dann die Ektaprint 100 Kopier- und Dupliziermaschine auf den Markt, welche über einen integrierten Mikrocomputer verfügt. Ab 1976 gibt es dann sechs verschiedene Modelle der Ektaprint Reihe.

Hier noch einige Entwicklungen von Kodak

Weitere Meilensteine in der Kodak Geschichte waren die Erfindung der Kodak Disc-Fotografie im Jahr 1982. 1984 beginnt der Einstieg in den Videomarkt, durch die Einführung des 8mm Videosystems und den Videokassetten in 8mm-, Beta- und VHS- Format. 1990 kommt dann die sogenannte Foto-CD. Bei ihr werden Bilder, welche mit einer herkömmlichen Kleinbildkamera aufgenommen wurden, im Fotolabor auf einen CD-Rohling gebrannt. Mit speziellen CD-Playern lassen sich die Bilder dann am heimischen TV Gerät anschauen.
1991 bringt Kodak mit der DC-100 die erste Digitalkamera weltweit in den Handel. Im gleichen Jahr kommt mit dem  Diconix 330 C ein Vier - Farben - Tintenstrahldrucker in den Verkauf .
1992 bringt Kodak dann wiederbeschreibbare CD-Rohlinge in den Verkauf.
1999 verkauft Kodak den Geschäftsbereich für digitale Druckmaschinen und Kopierer / Dupliziergeräte an die Heidelberger Druckmaschinen AG. Bis heute hat das Unternehmen Tausende Patente angemeldet.

Die Kodak Tintenstrahldrucker

Seit 2007 bietet das Unternehmen mit den Easyshare All-in-One Druckern Tintenstrahldrucker an, die sehr einfach zu bedienen sind. Das Verbrauchsmaterial für die neusten Geräte bestehen aus zwei verschiedenen Druckerpatronen, eine Farbpatrone und eine Tintenpatrone mit schwarzer Tinte.

Quelle:Kodak

1888 wurde der Name Kodak von George Eastman erfunden, der im gleiche Jahr die erste Boxkamera auf den Weltmarkt brachte. Weitere Erfindungen sind der erste transparente Rollfilm (1889) und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Druckerpatronen für Kodak

Kodak Logo klein

1888 wurde der Name Kodak von George Eastman erfunden, der im gleiche Jahr die erste Boxkamera auf den Weltmarkt brachte. Weitere Erfindungen sind der erste transparente Rollfilm (1889) und die erste Filmkamera (1891). 1892 wird das Unternehmen zur Eastman Kodak Company New York. Schon im Jahr 1895 kommt die erste Pocket KODAK Kamera mit Rollfilm in den Handel. Im Jahr 1897 eröffnet Kodak seine erste Niederlassung in Frankreich als 100% ige Tochtergesellschaft.

Weitere Erfindungen rund um die Fotografie, den Film und das Bild machen das Unternehmen groß. Neben Kameras und Filmen gehören zur Kodak Produktpalette ab 1932 Super 8 Filme und Kameras, ab 1958 auch Diaprojektoren, 1966 stattet Kodak den 2620 Farbdrucker schon mit einem elektronischen Speicher aus (so lassen sich 2000 bis 3000 Ausdrucke pro Stunde erstellen).
1975 kommt dann die Ektaprint 100 Kopier- und Dupliziermaschine auf den Markt, welche über einen integrierten Mikrocomputer verfügt. Ab 1976 gibt es dann sechs verschiedene Modelle der Ektaprint Reihe.

Hier noch einige Entwicklungen von Kodak

Weitere Meilensteine in der Kodak Geschichte waren die Erfindung der Kodak Disc-Fotografie im Jahr 1982. 1984 beginnt der Einstieg in den Videomarkt, durch die Einführung des 8mm Videosystems und den Videokassetten in 8mm-, Beta- und VHS- Format. 1990 kommt dann die sogenannte Foto-CD. Bei ihr werden Bilder, welche mit einer herkömmlichen Kleinbildkamera aufgenommen wurden, im Fotolabor auf einen CD-Rohling gebrannt. Mit speziellen CD-Playern lassen sich die Bilder dann am heimischen TV Gerät anschauen.
1991 bringt Kodak mit der DC-100 die erste Digitalkamera weltweit in den Handel. Im gleichen Jahr kommt mit dem  Diconix 330 C ein Vier - Farben - Tintenstrahldrucker in den Verkauf .
1992 bringt Kodak dann wiederbeschreibbare CD-Rohlinge in den Verkauf.
1999 verkauft Kodak den Geschäftsbereich für digitale Druckmaschinen und Kopierer / Dupliziergeräte an die Heidelberger Druckmaschinen AG. Bis heute hat das Unternehmen Tausende Patente angemeldet.

Die Kodak Tintenstrahldrucker

Seit 2007 bietet das Unternehmen mit den Easyshare All-in-One Druckern Tintenstrahldrucker an, die sehr einfach zu bedienen sind. Das Verbrauchsmaterial für die neusten Geräte bestehen aus zwei verschiedenen Druckerpatronen, eine Farbpatrone und eine Tintenpatrone mit schwarzer Tinte.

Quelle:Kodak

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
  
51645AE-1
51645AE HP45AE mit 42ml / 930 Seiten für...
HP 45 ACHTUNG PASST NICHT in 810, 840, 916, 940 ! Original Tintenpatrone für HP DeskJet 710c / 712c / 720c / 722c / 815c / 820cse / 820cxi / 830c / 832c / 850c / 85c / 85cse / 855cxi / 870cse / 870cxi / 880c / 882c / 980cse / 890cxi /...
Inhalt 930 Seiten (5,23 € * / 100 Seiten)
ab 48,65 € *
  
12AX970E-1
12AX970E Druckerpatrone Lexmark NO 70 für ca....
Druckerpatrone des Herstellers Lexmark, bietet optimale Druckqualität und Schutz vor Ausbleichen der Farben. Marke: Lexmark , Artikelnummer: 12AX970E EAN Nummer: 734646964364 Seitenleistung (Herstellerangabe): 600 Seiten Inhalt...
Inhalt 600 Seiten (9,83 € * / 100 Seiten)
ab 58,99 € *
        
C1823DE-1
C1823DE HP23 original Druckerpatrone für HP...
HP 23 Original Tintenpatrone für HP DeskJet 710c / 712c / 720c / 722c / 810c / 812c / 815c / 830c / 832c / 880c / 882c / 890cse / 895cse / 895cxi / 1120c / 1120cse / 1120cxi / OfficeJet R 40 / R 60 / R 80 / T 45 / T 45xi / T 65 / T 65xi...
Inhalt 690 Seiten (8,98 € * / 100 Seiten)
ab 61,99 € *

Produkt am Lager - Versand innerhalb von 2 Werktagen Produkt kurzfristig verfügbar - Versand innerhalb von 4 Werktagen Produkt wird gerne für Sie bestellt - Versand innerhalb von 14 Werktagen Dieser Artikel ist nicht mehr verfügbar

2 von 2
Zuletzt angesehen