• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Versandkostenfrei
    ab 60€

Produktinformationen - Panasonic

Panasonic

Druckerzubehör für Panasonic Drucker

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit agierendes Unternehmen, das 1918 von Konosuke Matsushita gegründet wurde und das im japanischen Kadoma beheimatet ist. In Deutschland findet man die europäische Firmenzentrale, im oberbayerischen Holzkirchen, wo derzeit über 300 Mitarbeiter für die „kontinentalen“ Belange des Konzerns verantwortlich zeichnen. Zu den Produktlinien des Elektronikkonzerns gehören unter anderem Flachbildfernseher, Telefone und Haushaltsgeräte. Aber auch Multifunktionsdrucker und Faxgeräte, sowie das dazugehörige Verbrauchsmaterial und Zubehör werden in den firmeneigenen Entwicklungszentren konzipiert, um sie nach erfolgter Produktion auf den Markt zu bringen.

Den Anfang machen die „echten“ Alleskönner unter den LaserdruckernPanasonic Laserdrucker

Laserdrucker sind in der Regel bekannt dafür, dass man mit ihnen viele Seiten pro Minute drucken kann, allerdings nur schwarz-weiss. Doch beim KX-MC6020 und dem KX-MC6260 von Panasonic handelt es sich um Farblaserdrucker, die beide in der Lage sind bis zu 20 Seiten pro Minute zu drucken . Die dafür nötigen Tonerkassetten gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie werden von unterschiedlichen Anbietern produziert. Das können unter anderem Originaltoner oder recycelte Toner sein, wobei es sich hierbei um Tonerkasssetten handelt, die schon mal benutzt und vom Anbieter mit neuem Toner versehen wurden. Dennoch sollte, auch unter dem Aspekt des Umweltschutzes, darauf geachtet werden, dass man nicht jedem Anbieter für „umweltfreundliche“ Toner sein Vertrauen schenken sollte. Die Reichweite der für diese Farblaserdrucker zur Auswahl stehenden Tonerkartuschen beträgt je nach Ausführung zwischen 2.000 und 4.000 A4-Seiten. In den Papierkassetten der Drucker können 250 Blatt Papier untergebracht werden, wobei die Möglichkeit besteht mit einer optionalen „Kassette“ den Vorrat auf 750 Blatt zu erhöhen.

Panasonic MultifunktionsdruckerMit diesen Druckern gibt es keine Platzprobleme im Büro oder zu Hause

Drucker, wie der KX-MB1520 und der KX-MB1500, von Panasonic sorgen dafür, dass der Ausdruck von Formularen und Dokumenten weniger Platz in Anspruch nimmt, als das normalerweise der Fall ist. Sie gehören zu „der“ Generation Multifunktionsdrucker, die aufgrund ihrer minimierten Gehäusegröße nahezu überall im Büro oder dem Home-Office untergebracht werden können und die dennoch ihren großen „Kollegen“ in nichts nachstehen. 18 Seiten können mit beiden Modellen pro Minute gedruckt werden und sie sind zudem Kopierer und Scanner. Die Toner, die für diese Drucker im Fachhandel erhältlich sind, ermöglichen den Ausdruck von etwa 1.500 Seiten, wobei es auch hier Unterschiede zwischen Originaltonern und recycelten Tonern geben kann. Die Papierkassetten beider Laserdrucker bieten Platz für 150 Blatt A4-Papier.

High-Speed-Druck ist bei den Monochromdruckern von Panasonic nicht das einzige Kaufargumentoriginal panasonic toner

Zwischen 24 und 32 Seiten pro Minute schaffen die Modelle KX-MB2010, KX-MB2515 und DP-MB300 des japanischen Geräteherstellers, wobei diese nur als Beispiel der vorhandenen Produktlinie dienen. Die Reichweite der zur Auswahl stehenden Toner variiert von Anbieter zu Anbieter. Die Reichweite des Originaltoners für den DP-MB300 wird mit ca. 8.000 Seiten angegeben, die einiger Anbieter von recycelten oder bauähnlichen Tonern mit bis zu 15.000 Seiten. Der mögliche Papiervorrat wird mit 520 Blatt angegeben und er kann mit einer weiteren Papierkassette 1.040 erweitert werden. Bei den beiden anderen Modellen verhält es sich ähnlich, nur das hier die Reichweite der Toner bei 2.000 bis 6.000 Seiten liegt und das deren Papierkassetten unwesentlich kleiner sind.

Worauf beim Drucker-Verbrauchsmaterial zu achten ist

Nicht selten wird man beim Kauf eines Druckers mit Ausdrücken konfrontiert, die sich einem nicht sofort erschließen. Deshalb gibt es hier einige Tipps und „Übersetzungen“. So handelt es sich beispielsweise bei einem Drumkit nicht um ein Schlagzeug, sondern um das Pendant zu den Druckköpfen der „normalen“ Tintenstrahldrucker. Sie beinhalten die sogenannte Bildtrommel, mit der das Tonerpulver statisch aufgeladen wird, um es zu Papier zu bringen. Auch sie müssen von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden, was in der Regel vom Drucker angezeigt wird. Beim Kauf einer solchen Drumkits sollte, wie auch beim Kauf eines Toners, darauf geachtet werden, dass es sich um renommierte Anbieter handelt, wenn der Umwelt zuliebe zu recycelten oder aus Kostengründen zu bauähnlichen und günstigeren Tonerkassetten gegriffen wird. Denn auch auf diesem Sektor gibt es Fälschungen und billige Chinakopien, die im ungünstigsten Fall zur Fehlfunktion bis hin zum „Totalschaden“ des Druckers führen können.

 Colortoner für Panasonic Laserdrucker

Zuletzt angesehen