Patroni - Der Druckerzubehör Spezialist
Drucker Hersteller
Druckerserie
Druckerbezeichnung

Tintenmarkt ist HP Business Partner

Staffelpreise
Kein Mindestbestellwert
Versand in Länder wie z.B. Österreich (AT) oder die Schweiz (CH)
Schnelle Auftragsabwicklung

  • Vorkasse
  • Paypal
  • Kauf auf Rechnung
  • Kreditkarte (3D Secure)

Druckerpatronen & Toner mit Kreditkarte kaufen

Mit Paypal im Tintenmarkt.de bezahlen

Sicher einkaufen
Bestellen über eine SSL verschlüsselte Verbindung
Trusted Shops zertifiziert

Top Bewertungen
Tintenmarkt.de hat 4.7 von 5 Sternen auf Basis von 606 Bewertungen bei www.trustedshops.com erhalten.
*****
Total: 4068 Benutzerbewertungen.
Alles super gelaufen. Funktioniert einwandfrei. Danke nochmals. Superschnell, Lieferung innerhalb eines Tages! Bewertung 5 Sterne. (S. Schmitt via Tintenmarkt.de)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Bewerten Sie unsere Produkte

Druckerpatronen für Canon - original und kompatibel im Preisvergleich

Canon Druckerpatronen

Canon Logo für Druckeraptronen und Toner

Die passende Canon Druckerpatronen finden Sie im Tintenmarkt ganz leicht:

Wählen Sie einfach aus der oben stehenden Aufstellung die Druckerserie, zu der ihr Drucker gehört. Danach bekommen Sie alle Geräte des jeweiligen Typs angezeigt, für den wir original Canon Druckerpatronen und günstige, kompatible Tintenpatronen sowie Fotopapier, Druckertinten oder anderes Druckerzubehör anbieten. Durch Anklicken Ihres Druckers erhalten Sie dann die Übersicht aller angebotenen Druckerpatronen der verschiedenen Hersteller für Ihr Canon Gerät. Sie können nun einen direkten Preisvergleich aller Produkte durchführen. Noch schneller geht das wenn Sie Ihren Drucker oben in das Suchfeld eingeben. Der Tintenmarkt zeigt Ihnen dann in Echtzeit die gefundenen Modelle an.

Erfolgreiche Produktreihe - die Pixma Tintenstrahldrucker

Nicht nur bei uns steht eine besondere Reihe ganz oben - europaweit haben Canon Pixma Drucker die Nase vorn. So ist es nicht verwunderlich, dass auch die entsprechenden Druckerpatronen der CLI-8 und CLI-526 Serie zu den meistverkauften Druckerpatronen zählen.

kompatible Druckerpatrone für Canon

Kompatible Druckerpatronen für Canon Drucker

Aus diesem Grund haben natürlich zahlreiche Hersteller von kompatiblen Tintenpatronen ihre Eigenentwicklungen vorangetrieben um den Markt zu erobern. Jettec, Peach und KMP sind die europäischen Hersteller die hier erfolgreich sind. So haben alle Druckerpatronen dieser Hersteller bereits einen eigenen Chip auf der Patrone, was den mühevollen Umbau des Chips von der Originalpatrone unnötig macht.

 Drucker der Pixma Generation, wie z.B. der Canon Pixma IP 4600 arbeiten  allerdings mit  anderen Druckerpatronen (CLI-52), die nicht mit der CLI-8 Serie kompatibel sind. Das Spiel zwischen Originalherstellern und Produzenten kompatibler Tintenpatronen beginnt also von neuem.

Die Technik der Canon Tintenstrahldrucker

Canon Tintenstrahldrucker
Ausdrucke mit Canon Tintenstrahldruckern sind Thermaldrucke. Die Tinte wird hierbei erhitzt und durch die dadurch entstehende Druck-Gasblase auf das Druckerpapier gedrückt. Diese Technik bezeichnet man als  Bubble-Jet-Drucken.  Hierbei werden die winzigen Tintentropfen mit Hilfe eines Heizelements erhitzt. Dabei verdampft das Wasser in der Tinte und es bildet sich eine winzige Dampfblase, die sich explosionsartig ausdehnt. Durch diesen plötzlichen Druck wird der Tintentropfen aus der Düse gepresst. Aufgrund der Hitze und den winzigen Öffnungen haben diese Druckköpfe nur eine begrenzte Lebensdauer. Dieses System wird daher bei den Wechseldruckköpfen von Canon verwendet. Die meisten der heutigen Tintenstrahldrucker nutzen dieses System - erfunden wurde es von einem Canon Ingenieur. So kommt es auch, dass Drucker mit dieser Technik Bubblejets genannt werden und die Druckerpatronen Aufgrund der relativ .

Die anderen Drucker arbeiten mit Tintentanks. Hier hat Canon mit einer echten Titenstandsanzeige vor einiger Zeit innovative Produkte auf dem Markt gebracht.  Diese Druckerpatronen können sehr preisgünstig produziert werden, da keine aufwendige Technik auf oder in der Tintenpatrone ist.

Canon und die Konkurrenz

Gerade die meistverkauften Druckerpatronen der Canon PIXMA Serie haben eine große Konkurrenz von alternativen Herstellern wie Jettec, Pelikan und KMP, die mit eigenen Entwicklungen, die Tintenfüllstandsanzeige wie eine  original Canon Druckerpatrone nutzen können. Diese kurze Beschreibung zeigt Ihnen, wie kompliziert so einfach erscheinende Produkte wie Druckerpatronen in Wirklichkeit sind. Um die Verschlüsselungstechnik des letzten Canon Chips entschlüsseln zu können, haben die Entwickler fast 1 Jahr benötigt. Hier geht es um einen großen Markt, den sich der Originalhersteller selbstverständlich sichern möchte.

Canon Selphy Fotodrucker

Canon Fotodrucker der Selphy Serie

Canon bietet mit der SELPHY-Serie eine Reihe kompakter Fotodrucker an. Die Geräte sind leicht zu bedienen und ermöglichen den direkten Ausdruck von Fotos, ohne dass der Anschluss an einen Computer notwendig ist. So sollen Heimanwender ganz unkompliziert und schnell, noch dazu ohne großen Aufwand ihre Erinnerungen ausdrucken können.

Diese Drucker basieren auf einer alternativen Drucktechnik, dem so genannten Thermosublimationsdruck. Daher benötigen Sie spezielles Papier und Wachsstifte, die bei diesem Verfahren anstelle von Tintenpatronen, Druckerpatronen oder Lasertonern die Farbe liefern. Dieses Verbrauchsmaterial, wie beispielsweise Fotopapier in den unterschiedlichsten Größen und Formaten, von Canon führen wir im Tintenmarkt. Kompatible und damit günstigere Produkte von alternativen Herstellern werden hierfür allerdings leider nicht angeboten. Die Marktbedeutung dieser Drucker ist zu gering, sodass sich die Entwicklungen von Drittanbietern nicht lohnen würden. Dafür können Sie sich allerdings auf die herausragende Qualität verlassen und sich über die überzeugenden Druckergebnisse mit leuchtenden Farben freuen. Denn genau dafür sind diese Drucker entwickelt worden. Schnelle Ergebnisse durch Ausdrucke direkt von der angeschlossenen Kamera.

 

Beim Thermosublimationsdruck wird das Farbwachs zunächst geschmolzen und dann auf das Spezialpapier aufgedampft, wobei hierbei über die Höhe der Temperatur die Menge der Farbe und dadurch auch ihre Intensität gesteuert werden kann. Allerdings muss bei dieser Methode jede Farbe einzeln aufgetragen und das Papier mehrfach hin und her gefahren werden, worunter die Geschwindigkeit erheblich leidet. Jedoch wird dies durch die tolle Qualität der Fotos mühelos ausgeglichen.

Neuigkeiten zum Thema Canon Druckerpatronen

Völlig ohne Schadstoffe drucken

Donnerstag, 04. Mai 2017 von Michael Dorn

Lebensmittelfarbe jetzt auch als alltagstaugliche Tinte für Ihren Canon-Tintenstrahldrucker nutzen. Ja in der Tat, Sie haben richtig gelesen. Unsere Tintenmarkt Druckerpatronen mit Lebensmittelfarbe sind „Eco-Friendly“. Sie sind eine umweltschonende und gesundheitlich völlig...

Canon bringt neue Pixma-TS-Serie

Dienstag, 20. September 2016 von Michael Dorn

Seit Canon 2004 die ersten Pixma-Drucker auf den Markt brachte haben diese, gerade Privatnutzer, begeistert. Bis 2012 punkteten die Geräte durch Qualität, sowohl beim Druck als auch beim Gerät selbst. Sie boten viele Features die man sonst nur von höherpreisigen Geräten kannte und das zu einem...

Was Sie schon immer über HP 364 Druckerpatronen wissen wollten

Montag, 19. September 2016 von Michael Dorn

HP nutzt in seinen Tintenstrahldruckern, zum großen Teil, die so genannten Druckkopfpatronen. Hierbei wird bei jedem Wechsel der Druckerpatrone auch der Druckkopf getauscht da dieser ein Teil der Druckerpatrone ist. Bei den HP 364 Druckerpatronen ging HP einen anderen Weg und wählte erstmals...

Original Druckerpatronen & Toner