Patroni - Der Druckerzubehör Spezialist
Drucker Hersteller
Druckerserie
Druckerbezeichnung

Tintenmarkt ist HP Business Partner

Staffelpreise
Kein Mindestbestellwert
Versand in Länder wie z.B. Österreich (AT) oder die Schweiz (CH)
Schnelle Auftragsabwicklung

  • Vorkasse
  • Paypal
  • Kauf auf Rechnung
  • Kreditkarte (3D Secure)

Druckerpatronen & Toner mit Kreditkarte kaufen

Mit Paypal im Tintenmarkt.de bezahlen

Sicher einkaufen
Bestellen über eine SSL verschlüsselte Verbindung
Trusted Shops zertifiziert

Top Bewertungen
Tintenmarkt.de hat 4.7 von 5 Sternen auf Basis von 606 Bewertungen bei www.trustedshops.com erhalten.
*****
Total: 4068 Benutzerbewertungen.
Alles super gelaufen. Funktioniert einwandfrei. Danke nochmals. Superschnell, Lieferung innerhalb eines Tages! Bewertung 5 Sterne. (S. Schmitt via Tintenmarkt.de)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Bewerten Sie unsere Produkte

Druckerpapier günstig im Tintenmarkt kaufen.

Man unterscheidet grundsätzlich 3 Bereiche bei Druckerpapier. Diese Unterscheidungen werden nach Art des Druckvorgangs / Technik vorgenommen.

Standard - DruckerpapierStandard Druckerpapier

Als Standardpapiere bezeichnet man hochweißes Papier mit einer Qualität von mindestens 80g/m2. Diese Zahl beschreibt die Dichte des Mediums und bedeutet, das für dieses Druckerpapier 80g Zellstoff je Quadratmeter verwendet werden. Ab 150g/m2 spricht man bereits von Karton. Diese Grammatur ist aber keine Qualitätsgarantie, da für die Qualität der Ausdrucke noch die Glätte bzw. Dichte der Oberfläche des Druckerpapiers eine große Rolle spielt.
Die Standardpapiere eignen sich für den Gebrauch in Tintenstrahldruckern, Laserdruckern und Kopierern. Beim Tintenstrahldruck kann es aber, je nach Qualität der Papieroberfläche, zu Ausfransungen des Schriftbildes kommen. Für hohe Qualitätsansprüche sollte man unbedingt ein spezielles Inkjetpapier wählen. Für Vieldrucker im Laserbereich empfiehlt es sich ebenfalls, ein spezielles Laserpapier zu wählen, da diese Druckerpapiere bessere Laufeigenschaften im Drucker haben und es daher seltener zu Papierstaus kommt.

Spezielles Inkjetpapier

Bei diesem Papier wird bei der Papierherstellung eine besondere Beschichtung aufgebracht, um das Ausfransen der Schrift bei Tintenstrahldruckern zu vermeiden. Es handelt sich noch nicht um Fotopapier. Dieses Papier beginnt auch bei einer Qualitätsstufe von 80g/m2.

Inkjetpapier erlaubt aber bereits hochwertige Ausdrucke im Bereich von Grafiken und Schriftverkehr. Ein gestochen scharfes Schriftbild und saubere Kontraste sind hier die Vorteile. Der Preis ist meist nicht wesentlich höher als bei einem guten Standard - Druckerpapier.

Beschichtetes Fotopapier für TintenstrahldruckerBeschichtetes Fotopapier

Bei Fotopapier handelt es sich um speziell für den Tintenstrahdrucker hergestellte Papiere.  Diese werden speziell beschichtet, um ein optimales Haften der Druckertinte zu gewährleisten. Man nennt diese Druckerpapiere auch gestrichene Papiere.
Gestrichene Papiere sind erst einmal alle matt. Erst durch das Behandeln mit speziellen Walzen wird in der Papierfabrik aus gestrichenem matten Papier glänzendes Fotopapier. Die Qualitätsstufen sind bei matten und glänzenden Papieren gleich und reichen von 120g/qm bis zu über 270g/qm, was ungefähr einer Papierqualität wie aus dem Fotolabor entspricht. Ob sie glossy (glänzendes) oder mattes Fotopapier verwenden ist letztlich Geschmackssache.

Es gibt folgende Qualitätsstufen:

  • matt gestrichen
  • halbmatt gestrichen
  • glänzenden Papiere
  • gußgestrichene Papiere

Zusammenfassung über Druckerpapier

Druckerpapier in verschiedenen Qualitätsstufen

Wählen Sie also das richtige Papier für die von Ihnen benötigten Ausdrucke. Ein Tintenstrahldrucker kann aufgrund seiner Technik nie so scharfe Ausdrucke wie ein Laserdrucker auf Standardpapier liefern. Dafür ist ein Tintenstrahldrucker, mit speziellem Fotopapier, einem Color - Laserdrucker beim Ausdruck von Fotos um Längen überlegen. Es kommt immer auf die Anforderungen an, die Sie an Ihre Ausdrucke stellen. Für einfache Archivierungsdrucke oder Entwürfe genügt in den meisten Fällen sicherlich die günstigste Druckerpatrone mit dem billigsten Papier. Aber für alles andere, wie z.B. Einladungskarten,  sollten Sie wirklich einmal ausprobieren, die richtigen Produkte zu verwenden. Sie werden sehr schnell den Qualitätsunterschied bemerken.

Qualitätsunterschiede bei den Herstellern

Die hier aufgeführten verschiedenen Papiersorten gibt es natürlich auch in einer großen Menge der verschiedensten Hersteller. Auch da gibt es wieder Qualitätsunterschiede. Gerade bei Fotopapier haben die Hersteller der Drucker genau auf die Druckertinte oder Toner abgestimmte Papiere entwickelt. Canon zum Beispiel bietet für seine Selphy Fotodrucker ganz speziel beschichtetes Fotopaier, das einem Laborausdruck sehr Nahe kommt.

Wenn Sie hochwertige Fotoausdrucke erstellen möchten, bleibt Ihnen nur das Testen der verschiedenen Papiere bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind. Eine generelle Empfehlung kann man nur im einfachen Bürobereichen machen. Aber auch da kommt es zum Beispiel bei schnellen Laserdruckern auf die Lauffähigkeit des Papiers an. Es muss sich schnell von den Walzen transportieren lassen ohne einen Papierstau zu provozieren oder zu reißen. Auch hier hilft oft nur testen bis man zufrieden ist.

Schauen Sie auch in unsere FAQs zum Thema Papiersorten.

Druckerpapier enthält folgende online Shop Bereiche:

Kompatible Hersteller

Original Druckerpatronen & Toner