• seit 2000
    für Sie online
  • einfacher Kauf
    auf Rechnung
  • Lieferung
    mit DHL
  • Lieferung versandkostenfrei
    ab 80€ innherhalb Deutschlands

Toner für Epson

Epson Logo für Druckerpatronen

Die Epson Laserdrucker sind über eine Vielzahl an optional einsetzbaren Zusatz- bzw. Zubehörteilen auf fast jede Anforderung anpassbar. Epson Laserdrucker sind leistungsstark und robust. Selbstverständlich reicht die Produktreihe von einfachen Arbeitsplatzdruckern bis hin zu komplexen Netzwerklösungen. 

Original Epson Toner und aufbereitete Toner

Epson-Toner und Verbrauchsmaterial

Wir führen sowohl original Toner von Epson als auch aufbereitete Produkte von europäischen Herstellern. Vergleichen Sie direkt Preise und Leistungen der einzelnen Produkte für Ihren Laserdrucker von Epson. Ob Rebuildtoner oder Original Toner wir bieten Ihnen die möglichen Alternativen an. Durch die Eingabe Ihrer Gerätebezeichnung in deas Suchfeld werden Ihnen auf der Ergegnisseite alle für dieses Drucker angebotenen Artikel aufgelistet. Sie können so direkt die Preise untereinander vergleichen und das, für Ihren Bedarf, beste Produkt auswählen.

Das Tonerpulver ist das wichtigste Verbrauchsmaterial der Laserdrucker und Kopierer von Epson. Es wird bei jedem Druckvorgang verwendet, um die zu druckenden Zeichen und Grafiken darzustellen. Das Pulver befindet sich in der Tonerkartusche, die in den jeweils passenden Epson Drucker oder Kopierer eingesetzt wird. Von hier wird das Tonerpulver beim Druckvorgang entnommen und auf das Papier aufgebracht.

Epson Laserdrucker und Kopierer

Toner für Epson Laserdrucker

Die Epson Laserdrucker und Kopierer benötigen verschiedene Modelle von Tonern. Bauform und andere Merkmale sind an das jeweilige Epson Drucker- oder Kopierermodell angepasst. Mit der Epson Modellbezeichnung des Druckers oder des Kopierers findet man sicher den dazugehörigen Lasertoner. Das Wechseln des Toners ist eine problemlose Angelegenheit und schnell erledigt. Der Epson Drucker oder Kopierer wird geöffnet, dann kann die alte und leere Tonerkartusche mit wenigen Handgriffen ausgebaut werden. Die neue Tonerkartusche wird dann genauso problemlos eingeschoben und das Gerät geschlossen. Danach ist der Drucker oder der Kopierer meist sofort einsatzbereit. Das Tonerpulver ist beim Wechsel sicher in der Kartusche verschlossen und kann bei den meisten Modellen nicht austreten, der Wechsel ist also eine saubere Angelegenheit. Die leere Kartusche entsorgen Sie bitte bei Ihrem Wertstoffhof oder senden Sie an einen der Recycler. Auch Epson selber bietet die Möglichkeit original Epson Toner Kartuschen an Epson zu retunieren. 

Die Seitenleistung von Toner und Drumkits

Die Lasertoner sind für eine unterschiedlich große Anzahl von zu druckenden Seiten ausgelegt. Das betrifft sowohl die Menge des eingefüllten Tonerpulvers als auch die Lebensdauer der sonstigen Verschleißteile. Bei den Tonern ist jeweils vermerkt, wieviele Seiten sie drucken können. Bei dem Verbrauch des Pulvers kommt es natürlich auch darauf an, mit welcher Deckung gedruckt wird. Für manche Druckvorgänge mit nur wenigen Zeilen Text in einer großen Schrift wird natürlich sehr viel weniger Tonerpulver verwendet als für Kopien mit einem breiten schwarzen Rand. Dieser Verbrauch wird nach einer DIN Norm gemessen. Für s/w Drucker gilt die ISO/IEC 19752 und für COLOR Drucker gilt die ISO/IEC 19798. Beide Normen arbeiten auf die gleiche Weise mit dem Ausdruck von definierten Testseiten. Diese sind ebenfalls mit einer Norm versehen (Testdokuments ISO/IEC 24712). Die Ausdrucke erfolgen unter Laborbedingungen und werden von den Herstellern selbst durchgeführt. Die Angaben von Seitenleistungen sind keine Pflichtangaben sondern freiwillige Informationen für den Verbraucher. 

ISO Seioten für Seitenreichweite

recycelter Toner für Epson Laserdrucker

Die verschiedenen Bezeichnungen für Toner

Toner werden zum Beispiel als Neuware vom Hersteller des Druckers produziert. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, recycelte Toner zu verwenden. Dafür werden alte und leere original Toner von Epson von Spezialisten wiederbefüllt (Refill) und können dann wiederverwendet werden, oder es werden bei Bedarf zusätzlich noch Verschleißteile ausgetauscht (Rebuild). Dabei kann bei einem solchen wiederverwerteten Toner im Vergleich zum neuen Toner eine Menge Geld gespart werden, da die Tonerkartusche nicht völlig neu hergestellt werden muss, sondern eine alte verwendet wird. Die meisten Teile der Tonerkatusche haben eine höhere Lebenswerwartung als die einmalige Verwendung, ein recycelter Toner ist also eine echte Alternative. Außer das Sie bei der Nutzung von recyltem Toner Geld sparen, schonen Sie auch noch die Umwelt, denn es muss kein neuer Korpus aus Kunstoff erstellt werden. Das vermindert den Kunststoffmüll und schont weitere Ressourcen wie Energie, Erdöl und Wasser, die bei einer Neuproduktion benötigt würden.

Toner Recycling beim Tintenmarkt

Die Qualität der recycelten Toner

Qualitative Einbußen muss man bei aufgearbeiteten Tonern selbstverständlich nicht hinnehmen. Es handelt sich um gleichwertiges Tonerpulver und verschlissene Teile werden bei der Aufarbeitung ausgetauscht. So funktionieren die recycelten Toner auch weiterhin einwandfrei, liefern ein gleichbleibend gutes Druckergebnis und sind den neu hergestellten Kartuschen ebenbürtig.
Die hohe Qualität der recycelten Kartuschen wird bestätigt durch diverse Auszeichnungen, die entsprechende Hersteller für ihr Angebot erhalten haben.

Achten Sie aber bei einem Preisvergleich unbedingt darauf, das es sich wirklich um recycelte Toner handelt, bei denen die Verschleißteile auch wirklich getauscht wurden. Sie erkenne das meist an der Bezeichnung "Rebuild". Kaufen Sie keine billigen Nachbauten, Sie tun sich damit keinen Gefallen, da diese Billigimporte aus Asien nicht den Europäischen Normen für Umwelt und Produktion entsprechen. Denken Sie an die Feinstaubbelastung in Büroräumen durch Toner- und Papierstaub. Möchten sie da wirklich Stoffe frei setzen, von denen Sie nicht wissen ob sie in Europa überhaupt zugelassen sind ?

Epson Logo für Druckerpatronen

Die Epson Laserdrucker sind über eine Vielzahl an optional einsetzbaren Zusatz- bzw. Zubehörteilen auf fast jede Anforderung anpassbar. Epson Laserdrucker sind leistungsstark und robust. Selbstverständlich reicht die Produktreihe von einfachen Arbeitsplatzdruckern bis hin zu komplexen Netzwerklösungen. 

Original Epson Toner und aufbereitete Toner

Epson-Toner und Verbrauchsmaterial

Wir führen sowohl original Toner von Epson als auch aufbereitete Produkte von europäischen Herstellern. Vergleichen Sie direkt Preise und Leistungen der einzelnen Produkte für Ihren Laserdrucker von Epson. Ob Rebuildtoner oder Original Toner wir bieten Ihnen die möglichen Alternativen an. Durch die Eingabe Ihrer Gerätebezeichnung in deas Suchfeld werden Ihnen auf der Ergegnisseite alle für dieses Drucker angebotenen Artikel aufgelistet. Sie können so direkt die Preise untereinander vergleichen und das, für Ihren Bedarf, beste Produkt auswählen.

Das Tonerpulver ist das wichtigste Verbrauchsmaterial der Laserdrucker und Kopierer von Epson. Es wird bei jedem Druckvorgang verwendet, um die zu druckenden Zeichen und Grafiken darzustellen. Das Pulver befindet sich in der Tonerkartusche, die in den jeweils passenden Epson Drucker oder Kopierer eingesetzt wird. Von hier wird das Tonerpulver beim Druckvorgang entnommen und auf das Papier aufgebracht.

Epson Laserdrucker und Kopierer

Toner für Epson Laserdrucker

Die Epson Laserdrucker und Kopierer benötigen verschiedene Modelle von Tonern. Bauform und andere Merkmale sind an das jeweilige Epson Drucker- oder Kopierermodell angepasst. Mit der Epson Modellbezeichnung des Druckers oder des Kopierers findet man sicher den dazugehörigen Lasertoner. Das Wechseln des Toners ist eine problemlose Angelegenheit und schnell erledigt. Der Epson Drucker oder Kopierer wird geöffnet, dann kann die alte und leere Tonerkartusche mit wenigen Handgriffen ausgebaut werden. Die neue Tonerkartusche wird dann genauso problemlos eingeschoben und das Gerät geschlossen. Danach ist der Drucker oder der Kopierer meist sofort einsatzbereit. Das Tonerpulver ist beim Wechsel sicher in der Kartusche verschlossen und kann bei den meisten Modellen nicht austreten, der Wechsel ist also eine saubere Angelegenheit. Die leere Kartusche entsorgen Sie bitte bei Ihrem Wertstoffhof oder senden Sie an einen der Recycler. Auch Epson selber bietet die Möglichkeit original Epson Toner Kartuschen an Epson zu retunieren. 

Die Seitenleistung von Toner und Drumkits

Die Lasertoner sind für eine unterschiedlich große Anzahl von zu druckenden Seiten ausgelegt. Das betrifft sowohl die Menge des eingefüllten Tonerpulvers als auch die Lebensdauer der sonstigen Verschleißteile. Bei den Tonern ist jeweils vermerkt, wieviele Seiten sie drucken können. Bei dem Verbrauch des Pulvers kommt es natürlich auch darauf an, mit welcher Deckung gedruckt wird. Für manche Druckvorgänge mit nur wenigen Zeilen Text in einer großen Schrift wird natürlich sehr viel weniger Tonerpulver verwendet als für Kopien mit einem breiten schwarzen Rand. Dieser Verbrauch wird nach einer DIN Norm gemessen. Für s/w Drucker gilt die ISO/IEC 19752 und für COLOR Drucker gilt die ISO/IEC 19798. Beide Normen arbeiten auf die gleiche Weise mit dem Ausdruck von definierten Testseiten. Diese sind ebenfalls mit einer Norm versehen (Testdokuments ISO/IEC 24712). Die Ausdrucke erfolgen unter Laborbedingungen und werden von den Herstellern selbst durchgeführt. Die Angaben von Seitenleistungen sind keine Pflichtangaben sondern freiwillige Informationen für den Verbraucher. 

ISO Seioten für Seitenreichweite

recycelter Toner für Epson Laserdrucker

Die verschiedenen Bezeichnungen für Toner

Toner werden zum Beispiel als Neuware vom Hersteller des Druckers produziert. Darüber hinaus gibt es aber auch die Möglichkeit, recycelte Toner zu verwenden. Dafür werden alte und leere original Toner von Epson von Spezialisten wiederbefüllt (Refill) und können dann wiederverwendet werden, oder es werden bei Bedarf zusätzlich noch Verschleißteile ausgetauscht (Rebuild). Dabei kann bei einem solchen wiederverwerteten Toner im Vergleich zum neuen Toner eine Menge Geld gespart werden, da die Tonerkartusche nicht völlig neu hergestellt werden muss, sondern eine alte verwendet wird. Die meisten Teile der Tonerkatusche haben eine höhere Lebenswerwartung als die einmalige Verwendung, ein recycelter Toner ist also eine echte Alternative. Außer das Sie bei der Nutzung von recyltem Toner Geld sparen, schonen Sie auch noch die Umwelt, denn es muss kein neuer Korpus aus Kunstoff erstellt werden. Das vermindert den Kunststoffmüll und schont weitere Ressourcen wie Energie, Erdöl und Wasser, die bei einer Neuproduktion benötigt würden.

Toner Recycling beim Tintenmarkt

Die Qualität der recycelten Toner

Qualitative Einbußen muss man bei aufgearbeiteten Tonern selbstverständlich nicht hinnehmen. Es handelt sich um gleichwertiges Tonerpulver und verschlissene Teile werden bei der Aufarbeitung ausgetauscht. So funktionieren die recycelten Toner auch weiterhin einwandfrei, liefern ein gleichbleibend gutes Druckergebnis und sind den neu hergestellten Kartuschen ebenbürtig.
Die hohe Qualität der recycelten Kartuschen wird bestätigt durch diverse Auszeichnungen, die entsprechende Hersteller für ihr Angebot erhalten haben.

Achten Sie aber bei einem Preisvergleich unbedingt darauf, das es sich wirklich um recycelte Toner handelt, bei denen die Verschleißteile auch wirklich getauscht wurden. Sie erkenne das meist an der Bezeichnung "Rebuild". Kaufen Sie keine billigen Nachbauten, Sie tun sich damit keinen Gefallen, da diese Billigimporte aus Asien nicht den Europäischen Normen für Umwelt und Produktion entsprechen. Denken Sie an die Feinstaubbelastung in Büroräumen durch Toner- und Papierstaub. Möchten sie da wirklich Stoffe frei setzen, von denen Sie nicht wissen ob sie in Europa überhaupt zugelassen sind ?

Zuletzt angesehen