Patroni - Der Druckerzubehör Spezialist
Drucker Hersteller
Druckerserie
Druckerbezeichnung

Tintenmarkt ist HP Business Partner

Staffelpreise
Kein Mindestbestellwert
Versand in Länder wie z.B. Österreich (AT) oder die Schweiz (CH)
Schnelle Auftragsabwicklung

  • Vorkasse
  • Paypal
  • Kauf auf Rechnung
  • Kreditkarte (3D Secure)

Druckerpatronen & Toner mit Kreditkarte kaufen

Mit Paypal im Tintenmarkt.de bezahlen

Sicher einkaufen
Bestellen über eine SSL verschlüsselte Verbindung
Trusted Shops zertifiziert

Top Bewertungen
Tintenmarkt.de hat 4.7 von 5 Sternen auf Basis von 606 Bewertungen bei www.trustedshops.com erhalten.
*****
Total: 4068 Benutzerbewertungen.
Alles super gelaufen. Funktioniert einwandfrei. Danke nochmals. Superschnell, Lieferung innerhalb eines Tages! Bewertung 5 Sterne. (S. Schmitt via Tintenmarkt.de)

Ihre Meinung ist uns wichtig
Bewerten Sie unsere Produkte

Toner für HP - original und kompatibel im Preisvergleich

HP Toner

HP Logo für Druckerpatronen und Toner

Bei Toner für Ihren HP Drucker haben Sie die Wahl zwischen den original Tonerkartuschen von Hewlett Packard oder rebuild bzw. refilled Tonermodulen nahmhafter europäischer Hersteller.

Original HP Toner

HP original Toner

Die Anforderungen an Lasertoner sind vielfältig. Es soll ein ausgezeichnetes Druck - und Kopierergebnis erzielt werden. Hierzu gehören tiefe Schwärzen und eine möglichst feine Graduierung ohne Schmutzwirkung. Andererseits soll der plastische Auftrag möglichst gering sein. Die Kapazität einer Tonerkartusche hängt von den Dokumenten ab, die gedruckt oder kopiert werden. Handelt es sich um reine Textdokumente in Schwarzweiß oder Farbe, wie viele Bilder befinden sich im Dokument oder werden nur Fotos gedruckt? Sie ist auch davon abhängig, wie häufig gedruckt oder kopiert wird - liegen vielleicht lange Pausen zwischen den Druckvorgängen? Auch Umweltbedingungen beim Anwender können die Leistungsdauer der Tonerkartusche beeinträchtigen.

HP Originalprodukte sind recht teuer, allerdings erhalten Sie auch einen Toner, der von HP für Ihrer Drucker speziell entwickelt wurde. Das ist eine optimal auf den Drucker oder Kopierer abgestimmte Tonerkassette. Daneben gibt es die Möglichkeit, alternative Produkte zu beziehen, die die gleiche Druckqualität gewährleisten und oft deutlich weniger kosten. Bei diesen Tonern muss man allerdings 2 Qualitätsstufen unterscheiden:

rebuilt Toner für HP Laserdrucker

Refilltoner

Es gibt sehr günstige Refilltoner, die allerdings nur mit neuem Tonerpulver aufgefüllt werden. Hierbei wird das Tonermodul geöffnet, gereinigt und befüllt. Nach einem Funktionstest geht dann der refilled HP Toner in den Verkauf. Es werden also keinerlei weiteren Teile ersetzt.

Rebuildtoner

Hierbei werden die Toner geöffnet, gereinigt und alle beweglichen Teile wie Trommeln, Zahnräder, Abstreifer etc. werden gegen Neuteile ersetzt. Hierdurch erhalten Sie ein neuwertiges Produkt das in allen beweglichen Teilen wieder einer neuen HP Kartusche entspricht und auch eine gleich lange Lebensdauer haben wird.

Diese beiden Qualitätsstufen sollten Sie bei Preisvergleichen unbedingt beachten.

Toner selber befüllen

Als dritte Möglichkeit Kosten zu sparen käme noch das selber befüllen in Frage. Hierbei ist aber zu bedenken, dass es sich bei Lasertoner um eine sehr giftige und umweltschädliche Substanz handelt. Verschüttetes Tonerpulver lässt sich nur mit sehr viel Aufwand wieder entfernen. Es verhält sich ähnlich wie eine Flüssigkeit und "kriecht" über all hin. Ein geöffneter Toner ist eine wirklich heikle Umweltsache !

Rebuild oder refilled Toner sind eine einfache Möglichkeit Kosten zu sparen. Sie haben keinerlei Risiko, da Sie ja auf die Produkte 2 Jahre Garantie erhalten. Das wiegt immer den zusätzlichen Sparfaktor beim selber befüllen auf. Beim Tintenmarkt können Sie für fast alle Drucker mindestens eine der drei Varianten beziehen. Wählen Sie Ihren Drucker aus und vergleichen die Preise der verschiedene Hersteller.

Fazit für HP Toner

HP Toner vom Tintenmarkt

Egal ob Privatanwender oder Unternehmen, bei HP bekommt jeder den passenden Laserdrucker oder Kopierer. Die Palette umfasst günstige Einsteigermodelle, die bereits ab 170 Euro, für einen Farb-Laserdrucker, käuflich zu erwerben sind. Dabei kann man zwischen Schwarzweiß - Laserdruckern, Farb - Laserdruckern oder Multifunktionsgeräten wählen, mit denen man dann Fotos und Texte ausdrucken kann. Die Multifunktionsgeräte bieten zusätzlich eine Kopier-, Scan- und eventuell Faxfunktion. Auch Unternehmen finden bei HP das passende Gerät für die spezifischen Anforderungen. Die Laserdrucker von HP werden meist mit einer sogenannten Starterkassette ausgeliefert, mit der man so etwa 1.000 Seiten ausdrucken kann. Die Tonerkassetten, die von HP und von anderen Herstellern vertrieben werden, haben in der Regel eine Reichweite von 2.000 Seiten. Angeboten werden auch Kassetten mit einer Reichweite von 7.000 Seiten, damit lässt sich der Seitenpreis dann erheblich reduzieren. Bei den meisten Geräten zeigt ein LED einen geringen Stand von Toner an, so dass man rechtzeitig für Nachschub sorgen kann.
Die Laserdrucker von HP der neuen Generation nutzen eine neue Ladetechnik, die minimal Ozon freisetzt und damit wesentlich umweltfreundlicher ist. Dank der Instant-On-Fixiertechnologie wird keine Aufwärmzeit benötigt und der Drucker kann sofort nach dem Druckvorgang in den Energiesparmodus zurück kehren. Zudem weisen die HP Toner der neuen Colorsphere-Generation eine wesentlich höhere Druckqualität auf. Liest man die Testberichte, dann ist die Druckqualität von HP-Laserdruckern und Kopierern ausgezeichnet. Dem stehen hohe Tonerkosten entgegen. Einsparen kann man hier, indem man kompatibleToner von anderen Herstellern kauft oder den Refill- oder Rebuild-Service nutzt.

Neuigkeiten zum Thema HP Toner

Sicherheitslücken bei Druckern ohne Updates

Dienstag, 13. Juni 2017 von Michael Dorn

Es gab in der Vergangenheit immer Probleme bei der Nutzung von recycelten Druckerpatronen, die in Druckern benutzt wurden, die mit den neuesten Firmwareversionen installiert waren. Wir hatten unser Kunden darauf hingewiesen, dass es durch diese Updates zu Problemen bei der Nutzung kommen kann...

Big Brother is watching you! Der Laserdrucker als Spion?

Mittwoch, 29. März 2017 von Michael Dorn

Aber andere Druckerherstellern auch. Das ist kein Aprilscherz sondern bittere Realität. Möglich wird diese Überwachung durch den  Machine Identification Code (MIC)  ( Weitere Informationen bei Wikipedia ). Dabei wird ein Muster aus gelben Punkten in den Ausdruck integriert. Bei normaler...

3D Drucker und deren Einsatz

Donnerstag, 29. Dezember 2016 von Michael Dorn

3D Drucker In vielen geschäftlichen Anwendungen werden 3D-Drucker schon seit einigen Jahren benutzt. Nach und nach hat sich die Möglichkeit des Druckens von drei dimensionalen Objekten auch im privaten Bereich etabliert. Was ist eigentlich ein 3D-Drucker und was tut er?...

Original Druckerpatronen & Toner